Medienerziehung

November 2, 2008

Der Webblog steht den LiV als informative und kommunikative Plattform zum Thema „Medienerziehung“ zur Verfügung. Neben dem Haupt-Weblog AV Medienerziehung können „eingeladene“ LiV selbständig Artikel / Fotos / Filme in den Blog einpflegen. Dabei stehen folgende Inhalte im Vordergrund:

Mediensozialisation und Medienbiografie; Vielfalt und Mehrwert digitaler Medien; Chancen und Risiken der Nutzung digitaler Medien in der vernetzten Welt; Kritischer Umgang mit Informationen; Identität und Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken; Möglichkeiten der Beratung und Kooperation mit Institutionen und Medieneinrichtungen

Advertisements

Jamaica

August 22, 2013

Jamaica is a very nice Country.


Städterätsel-Hörspiel

Januar 30, 2012

von Lena Schewe, Ulrike Karges, Rachel Altmann

Im Rahmen des Seminars „Medienerziehung“ erhielten wir die Aufgabe, uns ein medienbezogenes Unterrichtsprojekt zu überlegen und auszuprobieren. Ziel war es dabei, sowohl für den eigenen Unterricht Ideen zu sammeln als auch anderen LiVs Anregungen im Bereich Medienerziehung zu geben.
Den Rest des Beitrags lesen »


Ideen für eine aktive Medienarbeit

Januar 26, 2012

Aufgaben


Kreatives Lernen mit neuen Medien in der Grund- und Förderschule

Januar 23, 2012
View this document on Scribd

Kreativität durch Kompetenzorientierung? Perspektiven einer personenzentrierten Medienpädagogik

Mai 5, 2011

„Bildung braucht Persönlichkeit“ – so lautet nicht von Ungefähr der Titel des neuen Buches von Gerhard Roth, der eine Bilanz der Hirnforschung zieht und zeigen möchte „Wie Lernen gelingt“. Er bestätigt damit unser Konzept der „Positiven Pädagogik“ (Burow 2011 – Beltz-Verlag und den Ansatz einer personenzentrierten Medienpädagogik. In unserem Workshop möchten wir anknüpfend an eine Einführung ins Thema gemeinsam herausarbeiten, wie der mediengerechte Lernort der Zukunft aussieht, welche Anforderungen sich für Medienpädagogen ergeben und wie eine zeitgemäße Didaktik aussehen könnte.

Einen umfassenden Einblick in die Veranstaltung des AfL(Projekt Mefobian) findet man hier.

Moderation: J. E. von Specht & J. Eisenträger


Interaktive Tafeln im Unterricht

Januar 11, 2011

Diese Zusammenstellung soll Anwendungsbeispiele, Möglichkeiten und Grenzen im Umgang mit Interaktiven Tafeln aufzeigen und einen Einstieg im Umgang mit diesen geben.

Hier klicken:

Interaktive Tafeln im Unterricht


Audacity

November 9, 2010

 „Audacity“ ist ein kostenloses Audioschnittsystem, das die Aufnahme und Wiedergabe von Tönen sowie die Bearbeitung von Audiodateien in verschiedenen Formaten ermöglicht. Das Programm bietet eine ganze Reihe von Werkzeugen und Effekten, mit denen eine Audiodatei leicht und effektiv bearbeitet werden kann. Durch die digitale Informationsverarbeitung im PC ist die Möglichkeit der direkten Weiterverarbeitung gegeben: wir können Passagen markieren, kopieren, löschen, wieder neu einfügen, manipulieren etc. „Audacity“ verfügt über eine Liste von Effekten, mit deren Hilfe sich Audiosequenzen korrigieren, verbessern oder auch verfremden lassen. Das Speicherformat eines“ Audacity“-Projektes (AUP) ist nicht identisch mit gängigen Ausgabeformaten, kann aber über die Exportfunktionen im Menü Datei „Auswahl exportieren als WAV“ oder „Auswahl exportieren als MP3“ bestimmt werden. Detaillierte Informationen bzw. Anleitungen sind einfach im Internet zu finden.

Quelle: http://www.mediaculture-online.de/fileadmin/bibliothek/schumacher_audacity/schumacher_audacity.pdf