WebQuest über WebQuests

April 27, 2010

Die beiden Plattformen www.wirtschaft-lernen.de sowie www.wizard.webquests.ch bieten eine kostenfreie Möglichkeit auf einfache Weise ein eigenes WebQuest zu erstellen. Vor allem www.wizard.webquests.ch besticht durch eine einfache Handhabung sowie einer detaillierten Bedienungsanleitung.

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Anbei zwei Verlinkungen zu im Seminar MuMI erstellten WebQuests über WebQuests:

http://www.wirtschaft-lernen.de/webquest/view.php?ID=351&page=INTRO

http://wizard.webquests.ch/wqwq.html?page=40006


IRISnotes 1.0

April 27, 2010
  • Wandeln Sie ihre handschriftlichen Notizen in bearbeiteten Text um! (nur für Windows)
  • Klein und tragbar, kein Computer zum Erfassen der digitalen Notizen erforderlich
  • Speichert über 100 A4 – Seiten
  • Funktioniert auf jedem Papier mit normalen Kugelschreiberminen
  • Volle Mausfunktionalität, wenn sie online arbeiten

Weitere Informationen unter http://www.irisnotes.de/

Der „Irisnotes“ Stift eignet sich besonders gut, um auf Konferenzen mitgeschriebenes ohne großen Aufwand zu digitalisieren. Man muss das mitgeschriebene nicht noch mal abtippen, es kann direkt und ohne großen Aufwand umgewandelt werden.


e-LearnQuest oder WebQuest-Tuning?

April 14, 2010

Das e-LearnQuest „BlaufuchsQuest“ soll Lehrerinnen und Lehrer ermutigen, ganz verschiedene Lerninhalte webbasiert auf einer Plattform zu präsentieren. Hierfür wurde mit einem Autorentool eine Oberfläche geschaffen, die einen fertigen Rahmen (Seitenaufteilung, Navigaion usw.) vorgibt, so dass auch von nicht computeraffinen Lehrerinnen und Lehrern auf verschiedenen Wegen Daten einpflegt werden können, die später im Unterricht von Schülerinnen und Schülern im Unterricht gewinnbringend konsumiert werden.

Was sich dahinter verbirgt, erfährt man, wenn man auf das Bild klickt… Viel Spaß dabei…

Moderation: von Specht (Studienseminar Eschwege)